• Ausschnitt 01 - 000541
  • Ausschnitt 02 - Luftaufnahme 1957
  • Ausschnitt 03 - Luftaufnahme 015 - 1957
  • Ausschnitt 04 - Luftaufnahme 020 - 1957
  • Ausschnitt 05 - Luftaufnahme 025 - 1957

Nach zweijähriger Vorbereitungszeit wurde in Frechen-Königsdorf an der Dechant-Hansen eine Tafel zur Geschichte der Römerstraße vorgestellt. Vor über zwei Jahrtausenden führte über die Trasse der heutigen Dechant-Hansen Allee ein Teil der römischen Straße. Sie begann in Köln und führte über Jülich, Tongeren, Bavai bis an die Kanalküste bei Bologne sur Mer. Gestiftet wurde diese Tafel von dem Anwohnerehepaar Dr. Goswin und Karina Lörken. Unterstützt wurde das Vorhaben zudem von den Freunden und Förderern des Stadtarchivs die im Rahmen des bestehenden Projekts "Informationstafeln für Frechen", die Kosten für die Pflasterung übernahmen.

v.l. Bürgermeisterin Susanne Stupp, Karina Lörken, Dr. Goswin Lörken, Stadtarchivar Alexander Entius

Bildbeschreibung: v.l. Bürgermeisterin Susanne Stupp, Karina Lörken, Dr. Goswin Lörken, Stadtarchivar Alexander Entius

Weitere Informationen finden Sie >>> hier <<<

 

Die Aufstellung im Spiegel der Presse:

Frechener Wochenende vom 23.11.2016