Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
  • Ausschnitt 01 - 000541
  • Ausschnitt 02 - Luftaufnahme 1957
  • Ausschnitt 03 - Luftaufnahme 015 - 1957
  • Ausschnitt 04 - Luftaufnahme 020 - 1957
  • Ausschnitt 05 - Luftaufnahme 025 - 1957
Leider können wir Ihnen in diesem Jahr keine Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht anbieten. Wir möchten Ihnen jedoch die Möglichkeit zu einem individuellen und stillen Gedenken geben. Deshalb haben wir, gemeinsam mit dem Frechener Denkmalbeauftragten Egon Heeg, einen Flyer erstellt, der eine Karte der jüdischen Gedenkstätten der Stadt Frechen mit weiterführenden Informationen enthält und möchten Sie damit einladen, die verschiedenen Gedenkstätten bei einem Spaziergang zu besuchen.

Gerne können Sie sich auch in diesem Jahr in das Gedenkbuch eintragen, das ab dem 10.11.2020 im Raum der Stadtgeschichte bei der restaurierten Synagogentür ausliegt. Bitte bringen Sie dafür nach Möglichkeit Ihren eigenen Stift mit und beachten die geltende Maskenpflicht in den Räumen der Marienschule.

Der Flyer liegt im Raum der Stadtgeschichte aus, Sie können ihn aber auch über den unten stehenden Button herunterladen.

PDF IconKarte_der_jüdischen_Gedenkstätten_der_Stadt_Frechen.pdf

2016 11 09 Die SynagogentürP1040492