Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
  • Ausschnitt 01 - 000541
  • Ausschnitt 02 - Luftaufnahme 1957
  • Ausschnitt 03 - Luftaufnahme 015 - 1957
  • Ausschnitt 04 - Luftaufnahme 020 - 1957
  • Ausschnitt 05 - Luftaufnahme 025 - 1957
PB080014 klein 

Nach zweijähriger Vorbereitungszeit wurde am Mahlweiher in Frechen-Bachem eine Tafel zum Wimmarus-Pütz aufgestellt und am 08.11.2019 feierlich der Öffentlichkeit übergeben.

Das Brünnchen fristete bis 2018 ein trostloses Dasein neben der Wimmaruskapelle. Aufgrund der Privatinitiative eines geschichtsinteressierten Heimatvereins hin, verlegte man es an seinen ursprünglichen Standort, sorgte für eine neue Gitterabdeckung und setzte sich dafür ein, dass es wieder seine wasserführende Funktion erhielt. Interessierte können sich nun bei einem gemütlichen Spaziergang am Mahlweiher mithilfe der Tafel über die Entstehung und die lange Geschichte des Brünnchens informieren.

Initiiert und ermöglicht wurde das Vorhaben vom Förderverein des Stadtarchivs Frechen. Unterstützt wurde dieser dabei vom Frechener Denkmalbeauftragten Herrn Egon Heeg und der Familie von Fürstenberg. 

 

 

Zeitungsbände klein

Folgende Zeitungsbände können ab sofort zur Einsicht in den Lesesaal bestellt werden:

Frechener Sonntagspost: 2017 Bd.2; 2018 Bd.1
Frechener Wochenende: 2017 Bd.3; 2018 Bd.1-2
Kölner Stadtanzeiger: 2017 Bd.6; 2018 Bd. 1-5

 

 

 

 

 

Jeden Monat veröffentlichen wir unter der Rubrik "Archivale des Monats" besondere oder zur aktuellen Zeit passende Stücke aus unserem Archivbestand. Diese werden entweder von einem Archivmitarbeiter oder einem Ehrenamtler ausgewählt und im Foyer des Stadtarchivs präsentiert.  

Das Archivale des Monats November 2019 ist eine Schulkarte.

"Am 27. Oktober wurden die Uhren auf Normalzeit, auch 'Winterzeit' genannt, umgestellt. Passend dazu ist das Archivale des Monats November eine alte Schulkarte zum Thema Uhren. Zu sehen sind hier verschiedene Uhrentypen - von der Kuckucksuhr bis zur Sanduhr. Auch in Frechen gab und gibt es einige sehenswerte Exemplare. Können Sie die unten gezeigten Uhren Gebäuden oder Geschäften zuordnen?"
- Isabell Porschen (Auszubildende)

AdM 2019 11

 
Uhrenrätsel Website

Die Lösungen finden Sie hier.

Zum diesjährigen Gedenken an die Schrecken der Pogromnacht 1938 in Frechen findet im Stadtarchiv Frechen ein Vortrag von Egon Heeg zu folgendem Thema statt:

 "Vier nach Dachau" - Beispielhafte Zeugnisse zum Frechener Pogrom 1938 und seine Folgen.
Im Mittelpunkt steht ein bisher unveröffentlichter Tonbandbericht des KZ-Überlebenden Josef Levy.

 Datum: 14. November 2019 
 Uhrzeit: 18:00 - 19:30 Uhr
 Veranstaltungsort: Lesesaal

 

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Das Gedenkbuch liegt ab dem 07. November im Raum der Stadtgeschichte aus.

Jeden Monat veröffentlichen wir unter der Rubrik "Archivale des Monats" besondere oder zur aktuellen Zeit passende Stücke aus unserem Archivbestand. Diese werden entweder von einem Archivmitarbeiter oder einem Ehrenamtler ausgewählt und im Foyer des Stadtarchivs präsentiert.  

Das Archivale des Monats Oktober 2019 ist ein Würfelspiel.

 " 'Der Einkaufsbummel' ist ein Würfelspiel mit zeitgenössischer Deckelillustration aus den 50er Jahren, das wohl als Werbegeschenk verteilt wurde. Es existieren Ausgaben zu verschiedenen Städten. Auf dem Spielplan hatten ortsansässige Geschäfte die Möglichkeit, Werbung zu schalten. So finden sich hier bekannte Frechener Geschäfte, die teilweise auch heute noch existieren. Neben der Spielanleitung lagen auch gereimte Werbesprüche zu den einzelnen Betrieben bei.”
- Alexandra Drux (Mitarbeiterin)

P1050337